Vaihingen

Geschichte eines Viertels

Vaihingen ist ein äußerer Stadtbezirk von Stuttgart und ist mit seinen 21 km² und einem hohen Waldanteil der größte aller Bezirke. Anzusiedeln ist Vaihingen im hochgelegenem Südwesten der Landeshauptstadt auf der Filderebene, angrenzend zu den Bezirken Stuttgart-West, Süd und Möhringen. Seit 2007 besteht Vaihingen aus 12 Stadtteilen nämlich aus: Dachswald, Heerstraße, Höhenrand, Lauchäcker, Österfeld, Pfaffenwald, Rosental, Vaihingen-Mitte, Büsnau, Dürrlewang, Rohr und Wallgraben-West. Bekannt ist Vaihingen vor allem als Standort der meisten Institute des Universität Stuttgart.

Im Jahre 1100 wurde Vaihingen auf den Filden erstmalig als Besitztum eines Grafen urkundlich erwähnt. Im 13. Jahrhundert ging der Ort dann an das Esslinger Spital, dessen Wappen Vaihingen bis heute noch trägt. Bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts blieb das Gebiet ein Teil der Freien Stadt Esslingen, bis es dann in das Königreich Württemberg eingegliedert wurde. Die Eingemeindung nach Stuttgart wurde 1942 vollzogen und im Laufe des 20. Jahrhunderts wurden die Stadtteile Rohr, Büsnau und Dürrlewang Teile von Vaihingen. Seit 2012 ist Der Bezirk mit dem Fair-Trade-Siegel ausgezeichnet.

© Rainer Sturm / pixelio.de

Sehenswürdigkeiten und Feste

© Frank Hofgesang / pixelio.de
Stuttgart Vaihingen
  • Evangelische Stadtkirche St. Blasius (neugotische Kirche erbaut 1858 von Architekt Christian Friedrich Leins )
  • Evangelische Laurentiuskirche in Rohr 
  • Evangelische Stephanuskirche in Dürrlewang ( in den 1960er Jahren durch den Architekten Wolf Irion erbaut)
  • Evangelische Versöhnungskirche in Büsnau 
  • Katholische Kirche Maria Königin des Friedens in Büsnau 
  • Dreieinigkeitskirche in Vaihingen 
  • Evangelisch-methodistische Kirche (Pauluskirche) in Vaihingen 
  • Katholische Kirche Heilige Familie in Dürrlewang 
  • Katholische Kirche Christus König in Vaihingen 
  • Katholische Kirche Maximilian Kolbe in Vaihingen (West) 
  • Neuapostolische Kirche in Stuttgart-Vaihingen 
  • International Baptist Church of Stuttgart (englischsprachige Kirchengemeinde)
  • Mahnmal zum Gedenken an die Toten der Weltkriege und Opfer des NS-Regimes von Bildhauerin Hanne Schorp-Pflumm
  • Vaihinger Frühling (Festival mit Autoschau)
  • Kinder- und Heimatfest (immer am Sommeranfang)
  • Vaihinger Herbst (Festival mit Kunst- und lukullischer Meile)
  • Weihnachtsmarkt ab dem 1. Advent