Stuttgart – Eine Stadt mit vielen Gesichtern

Stuttgart gehört zu einer der Top 80 Städte in Deutschland und wird für Touristen immer interessanter und bei diesen beliebter. Dies zeigt natürlich auch die Zahl der Touristen im Ausflugsziel Stuttgart, die jedes Jahr weiter ansteigen. Über 3 Millionen Menschen zieht es jedes Jahr nach Stuttgart und nicht selten bleiben sie hier auch einige Tage. Dabei kommen die meisten Touristen aus der Schweiz und den USA.

Wieso zieht es so viele Menschen nach Stuttgart ist die große Frage und diese ist auch ganz einfach zu beantworten. Stuttgart ist ein Ziel für jedes Interessengebiet. Es gibt hier nicht einfach nur einen Bereich, über den sich eine bestimmte Interessengruppe freuen wird, sondern Stuttgart bietet eine bunte Mischung an, die sowohl Singles, Studenten, Paare oder Familien gefallen wird. Es wird ein schöner Mix aus Kultur, Natur, Festen und Veranstaltungen, Museen und Kongressen angeboten, die sicherlich jedem gefallen werden. Dazu gibt es noch die schöne, kulinarische Seite der Stadt, sowie seine zahlreichen Shoppingangebote.

Da Stuttgart immer beliebter wird, steigt natürlich auch die Anzahl der Attraktionen weiter an. Es zieht immer mehr Menschen in diese Stuttgart und gerade zu bestimmten Zeiten des Jahres kann hier einiges erlebt werden. Um die Weihnachtszeit herum gibt es hier 83 Weihnachtsmärkte, es gibt 25 Volksfeste, zwei Fernsehtürme, zahlreiche Zirkusse und viele Messen und Kongresse. Auch die Umgebung der Stadt ist sicherlich ein Highlight und kann einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden, wie Bus und Bahn.

Stuttgarts Schlösser

Die Stuttgarter Sehenswürdigkeiten lassen keine Wünsche offen, denn die Großstadt glänzt mit architektonischen Schmuckstücken, faszinierenden alten Häusern mit den beliebten Erkern, prachtvolle Schlösser und Museen. Die fünf großzügig angelegten Schlösser erinnern an königliche Zeiten, so steht im Park Rosenstein das gleichnamige Schloss mit einem wunderschönen Brunnen vor dem Eingangsportal. Im Jahre 1920 wurde hier das Naturkundemuseum eingerichtet und zur heutigen Zeit bietet es einen Einblick in die Entstehung von Mensch und Tier. Im Herzen der Stadt kann man das Neue Schloss im Spätbarockbau bewundern, in dem sich das  Finanz- und Kultusministerium befindet.  Aber auch das Schloss Hohenheim mit seinen Parks und exotischen Gärten, das prunkvolle Schloss Solitude im Westen Stuttgarts mit dem beliebten Schloss-Restaurant und das Alte Schloss mit dem Landesmuseum sind immer ein Besuch wert.

Die schönsten Plätze

Der Schlossplatz in mitten der Stadt bietet eine Gartenanlage im barocken Stil mit Musik-Pavillon und 30 Meter hohen Jubiläumssäule aus dem Jahre 1841. Der Schillerplatz in der Nähe des Alten Schlosses umrahmt das Schillerdenkmal, hier findet auch der Wochen- und Weihnachtsmarkt statt. Im Bohnenviertel kann man gemütlich shoppen, die Trödel- und Antiquitätenläden laden zum Stöbern ein und in den gemütlichen Cafés und Kneipen kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen. Majestätisch oder auch verträumt romantisch zeigen sich die Kirchen und Kapellen der Stadt. Die Stiftskirche findet man inmitten der Fußgängerzone. Sie ist ein wahrer Ort der Ruhe. Die katholische Hauptkirche ist die Domkirche St. Eberhard in der Innenstadt. Interessant ist auch die Grabkapelle auf dem Württemberg mit den Kolossalstatuen der vier Evangelisten. Auch für Gaumen und Magen lohnt sich ein Besuch in Stuttgart, denn die vielen Restaurants und Kneipen bieten original schwäbische Gerichte in allen Variationen, was deutlich mehr einschließt als nur die legendäre Brezel mit Butter. 

Weitere Sehenswürdigkeiten

Die vielen Parks und Grünanlagen sind beliebte Ausflugsziele, so bietet der Rot- und Schwarzwildpark mit dem Bärenschlössle wunderbare Wege für einen erholsamen Spaziergang im Grünen. Mitten in der Stadt liegt der 50 Hektar große Höhenpark Killesberg mit Freibad, Kinderspielplätzen, Schmalspureisenbahn und Cafés. Ein weiteres Highlight sind die Stuttgarter Türme, die einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt bieten. Insbesondere der Fernsehturm, das Wahrzeichen von Stuttgart, imponiert mit einer Höhe von 217 Metern und ist ein Meisterwerk der schwäbischen Baukunst. Der Turm bietet zwei Aussichtsplattformen, eine Veranstaltungsebene und ein Café. Die Aussicht von den Plattformen auf die schwäbische Alb bis zum Schwarzwald ist phänomenal.